Bericht eines besonderen Praktikums bei SONOR

    29.05.2013

Vom 13. bis 17. Mai 2013 konnte sich Herr Hans-Joachim Thiem einen ganz besonderen Wunsch erfüllen. Seit Jahrzehnten bereits überzeugter SONOR-Trommler, konnte er im Rahmen eines Betriebspraktikum die Fertigung in Aue kennen lernen, und unter Anleitung aktiv bei der Produktion der "Made In Germany" Instrumente mitwirken.

Herr Thiem hat sich damit einen Jugend- und Lebenstraum erfüllen können. Nachstehend einige Kommentare zu seiner Zeit bei SONOR, die er nach seiner Rückkehr verfasste und uns freundlicherweise zur Verfügung stellte.

"(...) Seit den 80er Jahren spiele ich ein SONOR Signature Schlagzeug mit der persönlichen Unterschrift von Horst Link. Die Qualität des Drumsets mit den entsprechenden Materialien brauche ich nicht besonders zu erwähnen. (...) Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mich die gesamte Woche ebenso herzlich und gleichermaßen kompetent begleitet. Man spürte förmlich den Zusammenhalt der Belegschaft auf allen Ebenen zu einer Belegschaftsfamilie oder SONOR-Familie. (...) Bei der Fertigung der Instrumente habe ich den Eindruck gewonnen, dass jedes Einzelstück mit Liebe, Zugewandtheit und Professionalität bis in den Versand begleitet wurde. Den Instrumenten wurde eine musikalische Seele verliehen, wenn ich dies so ausdrücken darf. (...)"

Hans-Joachim Thiem, im Mai 2013