Chris Coleman

"SONOR...My dream, my sound, my family. Couldn't get any better than this!!" Chris Coleman

Biografie

Chris Coleman, Jahrgang 1979, ist ohne Zweifel einer der Drummer, der sich nahezu aus dem Nichts innerhalb von kürzester Zeit einen großen Namen erarbeitet hat.

In 2001 gewann er das „Guitar Center Drum Off“, einer der größten Nachwuchs-Wettbewerbe in den USA, und setzte sich damit erfolgreich gegen tausende Mitbewerber durch. Im weiteren Verlauf konnte er sich schnell als Tour- und Studio-Drummer von Chaka Khan und New Kids On The Block einen Namen machen, neben dem im letzten Jahr startenden Engagement für einen der größten Künstler der letzten Jahrzehnte, Prince. Drummer-Kollegen wie Danny Carey von Tool halten ihn für den ''begabtesten Drummer von dem man noch sehr viel hören wird''.

Sein Drumming-Stil hat er sich grenzenlos gehalten und so lässt er sich als echtes Allround-Talent beschreiben. Dieses Talent setzt er auch bei seinen Lehrtätigkeiten am renommierten New Yorker ''Drummer’s Collective'' ein, und hat dies unter anderem beim PASIC Festival 2010 und Modern Drummer Festival 2010 unter Beweis gestellt.

Band

Chaka Khan, New Kids on the Block, Prince